Primary Navigation

Professionelle Übersetzungen sparen Geld

Hatten Sie auch schon mal eine Gebrauchsanleitung in der Hand, bei der Sie, trotz einer deutschen Übersetzung, kein Wort verstanden haben? „Machen das Power Unterseite offen“ oder ähnliche Formulierungen deuten darauf hin, dass die Gebrauchsanweisung mit einem automatischen Programm direkt aus dem Chinesischen übersetzt wurde. Bei einem technischen Gadget ist dieses Vorgehen noch verzeihbar, und meist findet man irgendwie heraus, wie das Gerät funktioniert. Wer aber ein teures Gerät erwirbt, der erwartet zurecht auch eine verständliche Bedienungsanleitung.

Übersetzer für technische Dokumente

Natürlich können nicht alle internationalen Unternehmen selbst eine perfekte deutschsprachige Anleitung verfassen, genauso wie die meisten deutschen Unternehmen keine Dokumente in Arabisch oder Koreanisch verfassen können. Dies ist auch gar nicht nötig, denn hierfür gibt es Übersetzungsbüros, die sich auf technische Übersetzungen spezialisiert haben. Sie fertigen im Auftrag perfekte Übersetzungen an, die für den Kunden klar verständlich sind und entsprechend professionell wirken.

Bei der Wahl eines Übersetzungsbüros sollte man darauf achten, dass dieses auch auf die benötigte Sprache spezialisiert ist. Bietet ein kleines Büro mit nur einem Übersetzer dutzende unterschiedliche Sprachen an, dann ist davon auszugehen, dass die Übersetzungen nicht besonders hochwertig sein werden. Die meisten Übersetzer spezialisieren sich auf nur ein Sprachpaar, welches sie dann perfekt beherrschen. Ein gutes Übersetzungsbüro verfügt über unterschiedliche Übersetzer für unterschiedliche Sprachpaare oder es bietet Übersetzungen in nur eine Sprache an.

Spezielle Anforderungen für technische Übersetzungen

Technische Übersetzungen sollen oft nicht nur sprachlich korrekt sein, sondern sie müssen auch noch anderen Anforderungen entsprechen. Gerade wenn noch Behörden involviert sind, zum Beispiel weil ein Produkt regulatorischen Anforderungen entsprechen muss, dann müssen die Übersetzungen auch zertifiziert sein. Das setzt ein entsprechend zertifiziertes Übersetzungsbüro voraus, welches von den involvierten Regierungen anerkannt wird.

Bei manchen technischen Übersetzungen, zum Beispiel bei Texten für eine Patentanmeldung, ist auch die exakte Wortwahl sehr wichtig. So kann eine Übersetzung zwar sprachlich korrekt sein, für eine besondere Anwendung aber trotzdem nicht geeignet sein. Benötigt man eine Übersetzung für eine speziellen Zweck, wie die erwähnte Patentanmeldung, sollte diese von einem spezialisierten Übersetzer angefertigt werden. Dieser kennt die genauen Anforderungen und weiß, wie er diese umsetzen kann.

Preise für technische Übersetzungen

Technische Übersetzung sind, insbesondere wenn noch weitere Anforderungen eingehalten werden müssen, nicht ganz günstig. Die Übersetzer sind ausgebildete Spezialisten und wollen für ihre Arbeit entsprechend entlohnt werden. Für ein Unternehmen lohnt sich ein solcher Service aber trotzdem, denn so können sie ihren Kunden professionell übersetzte Dokumente bieten, die auch den spezifischen Anforderungen entsprechen. Am Ende ist eine technische Übersetzung durch einen Experten immer noch viel günstiger, als einen Muttersprachler für jede der benötigten Sprachen ins Unternehmen zu hohlen.

* gesponserter Artikel

https://pixabay.com/illustrations/map-of-france-translated-into-french-1290907/